Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/460812_10587/webseiten/imkon/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5611

Herbsttagung der WK Nachhaltigkeitsmanagement // 11. – 13. Oktober 2017

European Roundtable for Sustainable Consumption and Production (ERSCP) // Skiathos // 1.-5. Oktober 2017

Hier zwei Berichte von unseren Konferenzbesuchen im Oktober 2017.

Leev Jrööß uss Kölle!
[Liebe Grüße aus Köln!]

Die Herbsttagung des WK Nachhaltigkeitsmanagement des Verbands für Hochschullehrer der Betriebswirtschaft fand vom 11. – 13. Oktober 2017 in Köln statt. Das diesjährige Motto lautete: „Intra-, Inter- oder Transdisziplinär: Welchen Beitrag kann die Betriebswirtschaftslehre zur sozial-ökologischen Transformation in Unternehmen und Gesellschaft leisten?“.

Unsere Projekt-Kolleginnen Anke Buhl und Prof. Susanne Blazejewski präsentierten dort ihren Vortrag zum Thema “Involving green employees for eco-innovation development: Individual and organizational factors driving employee-driven eco-innovation”. Sie stellten damit zentrale Ergebnisse aus der quantitativen Mitarbeiterbefragung vor, die wir im Rahmen des IMKoN-Projekts bei unseren Partnerunternehmen durchgeführt hatten. In ihrem Vortrag gingen sie insbesondere darauf ein, welche Rolle der organisationale Kontext für die Entwicklung von Nachhaltigkeitsinnovationen im Allgemeinen und für die Beteiligung nachhaltig orientierter MitarbeiterInnen im Besonderen spielt.

Die Konferenztage waren geprägt von interessanten Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis sowie anregenden Gesprächen mit KollegInnen von anderen deutschen Hochschulen.

 

European Roundtable for Sustainable Consumption and Production (ERSCP) // Skiathos //
1.-5. Oktober 2017

Καλημερα!
[Guten Tag!]

Auf Skiathos fand vom 1.-5. Oktober 2017 zum 18. Mal der European Roundtable for Sustainable Consumption and Production statt. Unter dem Motto “Towards a Greener Challenge & Evolution in the Framework of the Circular Economy” tauschten sich internationale WissenschaftlerInnen unter anderem zu Nachhaltigkeitsinnovationen, Zero Waste Management und weiteren Aspekten der Circular Economy aus.

Auch zwei Kolleginnen aus dem IMKoN-Team sind nach Griechenland gereist, um Ergebnisse aus unserem Forschungsprojekt vorzustellen. Prof. Martina Schäfer erläuterte in ihrer Präsentation zum Thema “Enabling Sustainable Consumption at the Workplace: The Role of Employee Participation in German Companies”, inwiefern Unternehmen auch als Erfahrungsorte für nachhaltigen Konsum fungieren. Anke Buhl stellte mit ihrer Präsentation mit dem Titel “Involving green employees for eco-innovation development: Individual and organizational factors driving employee-driven eco-innovation” zentrale Ergebnisse aus unserer quantitativen Mitarbeiterbefragung vor. Dabei ging sie insbesondere darauf ein, welche Rolle der organisationale Kontext für die Entwicklung von Nachhaltigkeitsinnovationen im Allgemeinen und für die Beteiligung nachhaltig orientierter MitarbeiterInnen im Besonderen spielt.

Τα λέμε σύντομα.

[Bis bald!]